Aktuelle Kurstermine

Kursübersicht
(Punkte anklicken oder scrollen für Details)


Gestalttherapie Frauengruppe – mit Integration des Themas "Trauer"

Ort: Praxis, Melchiorstraße 14, 50670 Köln
Anmeldung: antje.abram@netcologne.de

Monatlich ein Termin am Samstagnachmittag von 15.45 - 18.00 Uhr. Der Einstieg in die Gruppe ist nach einem kostenlosen Vorgespräch jederzeit möglich. Kostenbeitrag 35,00 Euro pro Treffen in kleiner Gruppe von max. 6 Leuten.

Eine Gruppe für Frauen, die persönliche Themen in einer vertrauensvollen Atmosphäre anschauen möchten. Das Thema "Trauer" hat hier einen besonderen Platz, da diese Gruppe ursprünglich als Trauergruppe ins Leben gerufen wurde. Für alle, die einen geliebten Menschen verloren haben, egal, wie lange das her sein mag. Aber auch für alle, die sich in Kontakt mit anderen weiter entwickeln möchten.


Tanztherapie

Tanz der Archetypen

In diesem Workshop für Frauen werden wir 7 verschiedene Archetypen, aus der griechischen Mythologie „entliehen“, in freien Tanz umsetzen. Unter einem „Archetyp“ ist hier eine idealtypische Vertretung einer Idee oder einer Rolle zu verstehen. Welche Rollen existieren für Frauen und inwieweit möchte ich diese Rollen ausfüllen und leben?

Die Archetypen werden zunächst nicht benannt, sondern mit speziell ausgewählter Musik frei getanzt. Der Fokus liegt dabei auf dem Gefühl, auf den Impulsen des Körpers, die intuitiv in Bewegung umgesetzt werden. Nach jedem einzelnen Archetyp haben die Teilnehmerinnen Zeit etwas dazu aufzuschreiben, zu malen oder sich auch einfach zu entspannen.

Im letzten Viertel des Workshops wird dann das „Geheimnis“ gelüftet, um welche Archetpen es sich jeweils gehandelt hat.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder gar Erfahrungen im Tanz nötig.

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de

Nächster Termin:
In Planung für das zweite Halbjahr 2021

Rhythmen in Achtsamkeit tanzen und spüren

In den Variationen von Rhythmen und Musik wollen wir in diesem Workshop verschiedene Qualitäten entdecken: Der Boden, der uns trägt und für Stabilität und Vertrauen wichtig ist. Das Weiche und Fließende in uns, das Ruhige und Entspannte mit dem wir uns verbinden und in Kontakt treten können. Das Kraftvolle und Dynamische, vielleicht auch das Wilde und die Freude am Experimentellen, die wir tanzend erleben können. Abgerundet wird das Tanzen mit verschiedenen Entspannungsübungen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder gar Erfahrungen im Tanz nötig. Auch bewegungseingeschränkte Menschen sind ganz herzlich willkommen.
Mehr Infos unter: www.melanchthon-akademie.de

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de

Nächster Termin:
30. Mai 2021, 11.00-17.00 Uhr
Preis: 33,00 Euro

Vertrauen, Liebe, Freiheit

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de
Nächster Termin:
24. Januar 2021, 11.00-17.00 Uhr

Dieser Tanztag orientiert sich an bestimmten Körperregionen, den Chakren. Drei von diesen Chakren wollen wir uns tänzerisch zuwenden: Dem Wurzelchakra, am unteren Ende der Wirbelsäule, es symbolisiert in unserem Tanz `Vertrauen`. Das Herzchakra, mittig in der Höhe des Herzens gelegen, steht für die `Liebe`. Und das Kronenchakra, der oberste Punkt des Kopfes, symbolisiert in unserem Tanz die `Freiheit`.

Wir werden diesen Regionen des Körpers achtsam nachspüren, mit ein paar angeleiteten Bewegungen, viel freiem Tanz und erholsamen Entspannungsübungen. Die Teilnehmerinnen können eigene Musikstücke mitbringen, die sie mit Vertrauen, Liebe und Freiheit verbinden.
Mehr Infos unter: www.melanchthon-akademie.de

Tanz und Yoga – Tanzen einmal ganz anders!

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de
Nächster Termin:
18. April 2021, 11.00-17.00 Uhr

Yogahaltungen werden der Ausgangspunkt des Tanzes sein, manchmal auch der Endpunkt – oder gar der Mittelpunkt. Wir suchen individuell und gemeinsam nach Übergängen – mal fließend, mal staccato – von den Yogahaltungen zum freien Tanz und zu kurzen angeleiteten Tanzsequenzen.

Alle Teilnehmer können vier eigene Lieblingsmusikstücke mitbringen, die zur musikalischen Vielfalt beitragen werden. Zwischen den Tanzsequenzen werden Entspannungsübungen angeleitet, um ein gutes Verhältnis von Aktion und Ruhe herzustellen.
Mehr Infos unter: www.melanchthon-akademie.de


Bildungsurlaube

NEU: Sicheres und gelassenes Auftreten im Beruf

Methoden aus Tanz, Bewegung, Achtsamkeit

Haben Sie den Eindruck, dass noch viel mehr Potenzial in Ihnen steckt, das Sie aktivieren, ausleben und ausdrücken könnten, um somit Ihr berufliches Wirken zu bereichern? Wünschen Sie sich für die Herausforderungen im Alltag mehr Präsenz, Standfestigkeit, Gelassenheit und einen leichteren, kreativeren Umgang mit Stressauslösern?

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, wie Sie im beruflichen Alltag sicherer und selbstbewusster auftreten sowie achtsamer und flexibler mit den Anforderungen im Arbeitsalltag umgehen können.

Die Seminarinhalte auf einen Blick

  • Reflexion der eigenen Präsenz und Gelassenheit im beruflichen Alltag
  • Erkennen der eigenen Potenziale und noch ungenutzten Möglichkeiten
  • Input zum Zusammenspiel von Körper, Psyche und Leistungsfähigkeit und der Wirkung von Tanz, Körperarbeit und Yoga auf Selbstbewusstsein, Flexibilität und Auftreten
  • Dynamisch, gelassen und selbstbewusst Auftreten durch innere Haltung
  • Körperhaltung, Bewegung, Gestik und Mimik als Methode für Sicherheit und Präsenz
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Stressauslösern
  • Achtsamkeit und Entspannung als Strategie für Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Freude im Beruf
  • Erarbeiten individueller Lösungen für den eigenen Arbeitsalltag

NÄCHSTE TERMINE / ORTE:
26. September bis 1. Oktober 2021 am Jadebusen zwischen Wilhelmshaven und Bremerhaven

PREISE:
739,00 Euro
Doppelzimmer mit Vollpension
(Einzelzimmer 100 Euro Aufpreis)

Jadebusen, Tagungshotel Kunze-Hof

ANMELDUNG:
Tel. 0228 96959-40

BildungsForum Lernwelten
Im Krausfeld 30a, 53111 Bonn
Infos auf der Website: www.bf-bonn.de

Effektiv und entspannt im Beruf – Achtsam innere Ruhepunkte finden
Achtsamkeit mit Hatha Yoga und Yin Yoga

Um den Herausforderungen des Berufslebens effektiv und selbstbewusst begegnen zu können, bietet Achtsamkeit eine wirksame Basis. Es geht darum, innerlich bei sich selbst zu bleiben, sich zu zentrieren, um Körper, Geist und Emotionen in Balance zu bringen.

In diesem Bildungsurlaub werden verschiedene Techniken der Achtsamkeit, Meditation, Atmung und Entspannung theoretisch beleuchtet und praktisch geübt. Das erworbene Wissen und die (wieder-) entdeckten Ressourcen sind hilfreich, um den Berufsalltag vital und effektiv zu gestalten.

Ergänzt wird das Programm durch Hatha Yoga und Yin Yoga. Die Philosophie und Praxis des Yoga, seit Jahrhunderten bewährt, hilft durch die körperliche Aktivität den Geist zu beruhigen und die Konzentrationsfähigkeit zu optimieren. Yogatechniken bieten nachhaltige Entspannung und Wohlbefinden, was wesentlich zur Stressbewältigung beiträgt. Neben dem eher Kraft betontem Hatha Yoga wird der Körper längere Zeit gedehnt, was die natürlichen Heilungskräfte aktiviert und Stress reduziert.

Ein Teil der Achtsamkeitstechniken- und Atemübungen wird in der freien Natur stattfinden, die eine wertvolle Ressource für das innere Gleichgewicht darstellt.

Die Seminarinhalte auf einen Blick

  • Erlernen von Methoden zur Stressbewältigung und deren Anwendung im Beruf
  • Entwicklung von Achtsamkeit für Körper, Geist und Emotionen
  • Achtsamkeit im Umgang mit schwierigen Arbeitssituationen
  • Bewegte und stille Meditationsübungen, teilweise in der Natur
  • Erlernen von Atemtechniken für mehr Wohlbefinden und Entspannung
  • Wege zur Stärkung durch Yogaübungen
  • Tranfer des Gelernten in den Berufsalltag

NÄCHSTE TERMINE / ORTE:
8. bis 13. März 2021 auf Spiekeroog


13. bis 16. Juni 2021 in Dießen am Ammersee (Bayern)

PREISE:
Spiekeroog 2021: 715,00 Euro
Doppelzimmer mit Übernachtung/Frühstück

Hotel Spiekeroog, mit Sauna (Einzelzimmer: 152,50 Euro Aufpreis)
Ammersee 2021: 752,00 Euro
Doppelzimmer mit Halbpension

Tagungshotel Ammerseehäuser Riederau, mit eigener Badestelle am See (Einzelzimmer: 165,00 Euro Aufpreis)

ANMELDUNG:
Tel. 0228 96959-40

BildungsForum Lernwelten
Im Krausfeld 30a, 53111 Bonn
Infos auf der Website: www.bf-bonn.de

Yin Yoga, Bewegung und Entspannung, Stressabbau in Beruf und Alltag durch achtsames Erleben des Körpers

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: Tel. 0221 931803-0
oder E-Mail: info@melanchthon-akademie.de
4.-6. Januar 2021, sowie 3.-5. Januar 2022, 120 Euro, 10.00-16.00 Uhr, weitere Details werden noch bekanntgegeben

Yin Yoga ist eine sanfte Yogaform, bei der bestimmte Körperhaltungen lange und in Ruhe eingenommen werden. Durch das lange Dehnen werden die Meridiane des Körpers aktiviert, das „Chi“, die Energie, kann wieder fließen. Der Begriff der Meridiane, aus der chinesischen Medizin stammend, bezeichnet die Energieleitbahnen im Körper. Im Yin Yoga existieren Übungsreihen zu einzelnen Organen, zu bestimmten Körperregionen, aber auch Reihen, die den ganzen Körper wieder in Fluss bringen. Es werden allerlei Hilfsmittel benutzt, wie Klötze, Kissen und Gurte, um für jeden Übenden eine optimale Position für den Körper zu schaffen. Aus diesem Grunde ist Yin Yoga auch für Menschen geeignet, die sich selbst vielleicht als eher „unbeweglich“ bezeichnen würden. Neben dem Yin Yoga werden noch Entspannungsübungen und achtsame Übungen in Bewegung angeleitet, teilweise mit Musik. Bei alledem spielt die Schulung der Wahrnehmung und der Achtsamkeit für den eigenen Körper eine wichtige Rolle.

Körperverfahren in der sozialen Arbeit – die Methodenkiste aus dem therapeutischen Bereich

Ort: Neues Lernen
Herwarthstraße 22, 50672 Köln

Anmeldung: info@neues-lernen.info oder telefonisch unter 0221 514020
28. Juni bis 2. Juli 2021, jeweils von 09.30-16.00 Uhr, 355 Euro

Dieser Bildungsurlaub gibt eine Einführung in verschiedene therapeutische Richtungen, wie der Gestalttherapie, der systemischen Therapie, Bioenergetik, Tanz und Entspannungsverfahren. Der Fokus liegt vor allem auf den körperlichen Aspekten und Möglichkeiten dieser Therapieansätze, die mit kurzem theoretischem Input und vielen Übungen erfahrbar gemacht werden.

Ziel dieses Bildungsurlaubes ist es, dass alle Teilnehmer ihrem Beruf entsprechend Anregungen und Übungen mit in ihren Arbeitsalltag nehmen und dort praktisch anwenden können. Das Angebot richtet sich an Menschen, die im sozialen Bereich tätig sind, wie beispielsweise Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Erzieher, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Betreuer, Berater, Coaches und Therapeuten.
Mehr Infos unter: www.neues-lernen.info

Achtsamkeit und Körper – Stressabbau in Beruf und Alltag durch achtsame Körperarbeit

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: Tel. 0221 931803-0
oder E-Mail: info@melanchthon-akademie.de
19.-23. Oktober 2020, sowie 18.-22. Oktober 2021, jeweils von 10.00-16.00 Uhr, 200 Euro

Der Körper bietet uns mit all seinen Empfindungen die Möglichkeit achtsam mit uns selbst in Kontakt zu kommen. Es geht darum, sich Zeit zu nehmen, um sich wieder zu spüren, sich wohl zu fühlen. Und zu entspannen. Dazu gehört auch, aufmerksam zu bleiben für die eigenen Grenzen und Bedürfnisse.

In diesem Bildungsurlaub werden verschiedene Übungen in Bewegung und in Ruhe angeleitet: Achtsamkeitssübungen, verschiedene Techniken der Entspannung, Bewegungen mit und ohne Musik, Imaginationsübungen und leichte Bewegungsfolgen aus dem Yoga. Die gemachten Erfahrungen werden wir dann konkret in eventuelle Verhaltensänderungen im jeweiligen Alltag des Einzelnen transferieren.
Mehr Infos unter: www.melanchthon-akademie.de

Achtsamkeit erfahren mit Tanz und Entspannung

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de
12.-16. Juli 2021, 10.00-16.00 Uhr, 200 Euro. Mehr Infos, auch der genaue Plan über die einzelnen Zeiten und Elemente des Bildungsurlaubs sind zu finden unter www.melanchthon-akademie.de oder auf meiner Angebotsseite.

Tanz und Bewegung bieten ideale Voraussetzungen, um den eigenen Körper besser kennen zu lernen und achtsamer mit sich selbst umzugehen. Wir werden die individuellen Möglichkeiten und Grenzen des Körpers erforschen, spielerisch mit verschiedenen Bewegungen, Tempi und Dynamiken umgehen, kreativen Impulsen folgen und der Entspannung viel Raum geben. Für Menschen aus sozialen Berufsfeldern und alle, die achtsamer mit sich selbst umgehen möchten und Freude an der Bewegung haben.


Yoga und Yin-Yoga

Yin Yoga – Aktive Entspannung für mehr Wohlbefinden

Ort: Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b, Köln
Anmeldung: Tel. 0221 931803-0 oder E-Mail: info@melanchthon-akademie.de

Einzeltermine:
30.01.2021, 20.02.2021 und 10.04.2021, 10.30-13.30 Uhr
20,00 Euro

Yin-Yoga ist eine sanfte Yogaform bei der bestimmte Körperhaltungen lange und in Ruhe eingenommen werden. Durch das lange Dehnen werden die Meridiane im Körper aktiviert, das "Chi", die Energie, kann wieder fließen, Wohlgefühl stellt sich ein.

Yin-Yoga eignet sich sehr gut zur Entspannung, zum achtsamen Spüren des Körpers und zur Regeneration, beispielsweise nach anstrengenden Unternehmungen oder Sporteinheiten.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, ebenso keine körperliche Fitness und keine besondere Beweglichkeit.


Yin Yoga – in kleiner Gruppe in der Praxis

Der Workshop findet in Kooperation mit der Akademia Fortunata statt.

Ort: Melchiorstrasse 14, Eingang D, 50670 Köln
Anmeldung: Tel. 02234 928055
E-Mail: antje.abram@netcologne.de


Termin:
Pfingstmontag, 24. Mai 2021, 10.30-13.30 Uhr

Preis je Workshop:
40 Euro (max. 8 Teilnehmerinnen)


Beim Yin Yoga werden bestimmte Körperhaltungen lange und in Ruhe eingenommen. Durch Hilfsmittel wie Decken und Kissen findet sich für jeden Beweglichkeitsgrad eine individuelle und angenehme Körperhaltung. Aufgrund des langen Dehnens aktivieren sich die Meridiane im Körper und die Energie, das „Chi“, kann wieder freier fließen. Abgerundet wird der Vormittag mit einer längeren Entspannungsübung. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Die Freude am Erforschen von achtsamen Bewegungen steht im Vordergrund.


NEU: Chakra Yoga – die Energiezentren des Körpers entdecken

Nächster Termin: 21. August 2021, 10.30-13.30 Uhr, Preis: 40 Euro (max. 6 Teilnehmerinnen)

Ort: Melchiorstrasse 14, Eingang D, 50670 Köln

Anmeldung: Tel. 02234 928055
E-Mail: antje.abram@netcologne.de

Der Workshop findet in Kooperation mit der Akademia Fortunata statt.

Ein Yoga Vormittag, der sich mit einfachen und achtsamen Übungen den Körper Chakras widmet. Chakras sind nach indischer Lehre Bereiche, in denen Lebensenergie gesammelt, verstärkt und verteilt wird. Es existieren sieben Chakras mit unterschiedlichen Kräften und Funktionen: Im Beckenboden (Wurzel-Chakra), über dem Kreuzbein (Sakral-Chakra), in der Magengegend (Nabel-Chakra), in Herzhöhe (Herz-Chakra), im Hals (Kehl-Chakra) und auf dem Schädeldach (Kronen-Chakra). Wir erforschen alle sieben Chakras mit ihren verschiedenen Qualitäten und Ressourcen mit Hilfe von Yogahaltungen, Atemübungen und Meditation. Abgerundet wird der Vormittag mit einer längeren Entspannungsübung im Liegen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder körperliche Fitness erforderlich. Die Freude und Neugier am Erforschen von achtsamen Bewegungen und dem eigenen Körper steht im Vordergrund.


NEU: Yoga und Persönlichkeitsentwicklung – ein „Cross-over“

Termin: in Planung für das zweite Halbjahr 2021

Ort: Melchiorstrasse 14, Eingang D, 50670 Köln

Anmeldung: Tel. 02234 928055
E-Mail: antje.abram@netcologne.de

Die Praxis des Yoga ist nicht nur ein „körperliches Workout“ mit angeleiteter Atmung, sondern sie beinhaltet auch Aspekte von Achtsamkeit, Spiritualität, Erdung, innerlich wieder „ins Fließen kommen“, und das Spüren von Energien, Grenzen und Gefühlen.

Anhand von Yogahaltungen erkunden wir unsere Ressourcen und Energien. Welche Haltungen erden mich gut? Welche geben mir Kraft? Welche entspannen mich? Welche Yogapositionen stabilisieren mich? Unterstützend dazu werden innere Bilder entwickelt mit Hilfe von kurzen Imaginationen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder körperliche Fitness erforderlich, die Freude am Erforschen steht hier im Vordergrund.

^ zurück zum Seitenanfang

Schmuckbild: Treppe